Datenschutzerklärung

Unser Service kann nur mit der Abgabe der Einverständniserklärung (Banner wird eingeblendet) genutzt werden. Alle Seiten welche Daten verarbeiten, sind ohne Einverständniserklärung nicht abrufbar. Dementsprechend haben alle Nutzer von Umfragen Kenntniss über unsere AGBs sowie die nachfolgenden Datenschutzerklärungen.

Einverständniserklärung ändern

Du kannst dein Einverständnis jederzeit wie folgt zurückziehen:
  1. Lösche deine Mitbringsel in der Umfrage.
    Als Umfrageersteller kannst du die ganze Umfrage jederzeit mit dem Löschen-Link löschen.
    Dieser befindet sich unter dem Tab Teilen in deiner Umfrage.
  2. Klicke auf den nachfolgenden Knopf "Einverständniserklärung ändern".
  3. Klicke im Banner auf Ablehnen.
Du kannst dein Einverständnis wir folgt erteilen:
  1. Klicke auf den nachfolgenden Knopf "Einverständniserklärung ändern".
  2. Klicke im Banner auf OK.

Das Wichtigste in Kürze

Wir speichern nur die Daten die für den Service notwendig sind und nur solange wie sie benötigt werden. Deine Daten schützen wir so gut wir können und es unsere Art des Services (siehe Kapitel "Einwilligung zum Datenaustausch" in den AGBs) zulässt. Persönlich erfasste Daten werden nur im Rahmen zur Erbringung usereres Services verwendet und nicht an Dritte verkauft. Der Einsatz von Cookies sind in üblicher Form, wie z.B. auf anderen Webseiten, vertretten (siehe folgende Kapitel). Zudem gibt die unten stehende Tabelle "Verwendung der Daten" Auskunft wie wir deine Daten verarbeiten. Du kannst übrigens jederzeit einen Eintrag oder die gesammte Umfrage löschen. Dabei werden alle zugehörigen Einträge in der Datenbank gelöscht und nach 14 Tagen wird auch das letzte Backup der Datenbank gelöscht.

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter Megacomp Computers GmbH. Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.


Datenschutzbeauftragter

Megacomp Computers GmbH

Urs Moser

Gaswerkstrasse 32

CH-4900 Langenthal


info@werbringtwas.com

+41 (0)33 533 33 80


Verwendung der Daten
Element
Zweck der Verarbeitung
Mail Bei der Erstellung einer Umfrage werden die Links an die angegebene Mailadresse gesendet. Die Mailadresse wird nicht gespeichert.
Nickname* Damit der Umfrageersteller weiss, weleche Person was mitbringt. Bitte verwende hier nur den Nicknamen, Spitzname oder einen gekürzten Namen.
Titel* Zur Beschreibung der Umfrage.
Beschreibung* Für eine detaillierte Beschreibung der Umfrage oder eines Mitbringsels.
Menge Definiert die benötigte Menge einer Waare oder die Menge eines Mitbringsels.
Anzahl Begleitpersonen Definiert wie viele Personen eine eingeladene Person zum z.B. zur Geburtstagsparty mitbringt.
Code Wird verwendet um eine Umfrage zu identifizieren. Es handelt sich um einen zufällg generierten Code, der in keiner Verbindung zu personenbezogen Daten steht.
Admincode Wird verwendet um eine Umfrage zu verwalten. Es handelt sich um einen zufällg generierten Code, der in keiner Verbindung zu personenbezogen Daten steht.
Annomisierte IP Adresse Im Störungsfall wird dieser Wert verwendet um die Anzahl der Umfragen pro Person und pro Tag zu beschränken. Dabei werden die IP-Adressen in annonymisierter Form gespeichert: 123.123.XXX.XXX
Cookies Siehe Kapitel unten.
Serverdaten Siehe Kapitel unten.
Weitere Webdienste Siehe Kapitel unten.

Kategorien betroffener Personen und Kategorien personenbezogener Daten

Betroffen sind die Nutzer des Services (siehe Nutzungsbedingungen in den AGB), der Betreiber des Services (Kontakt siehe Datenschutzbeauftragter) sowie der Hostingprovider mit Sitz in Deutschland. Dabei werden Daten erfasst, welche in den Kapiteln "Verwendung der Daten", "Cookies" und "Serverdaten" aufgelistet sind. Wir erheben keine Daten welche unter den Artikel 9 der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) fallen.

Empfänger der Daten

Die Daten einer Umfrage können weltweit über den Umfrage-Link, Admin-Link oder Umfrage-Code, Admin-Code abgerufen werden. Die Daten werden bei unserem Hostinprovider mit Sitz in Deutschland nach professionellen Standards in Deutschland und Finnland gespeichert. Zudem haben wir als Betreiber von werbringtwas.com mit Sitz in der Schweiz Zugriff auf die Daten. Die Übertragung findet dabei über gesicherte Verbindungen (HTTPS, SSL, TLS) statt.

Fristen für die Löschung

Die Daten können jederzeit vom Umfrageersteller mit dem löschen Link gelöscht werden. Auch die Umfrageteilnehmer können ihre Daten jederzeit direkt in der Umfrage löschen. Nach 14 Tagen wird automatisch das letzte Backup der Daten durch unseren Hostingprovider gelöscht. Server-Logs werden nach einem Monat automatisch gelöscht. Für Datenverlust wird keine Haftung übernommen (siehe AGBs).

Beschreibung der technischen und organisatorischen Maßnahmen

Element Sicherheitsmassnahme
Umfrageinhalte Die Umfragen sind mindestens mit einem zufälligen 7-Stelligen Code gesichert. Zudem dürfen die Nutzer gemäss unseren AGBs die Ufrage-Codes oder Umfrage-Links nur im Umfeld des jeweiligen Anlasses teilen.
Formulardaten Alle Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung mittels HTTPS an unsere Server übertragen.
Pseudonymisierung und Verschlüsselung Ab dem 24. Mai 2018 erlauben wir im Sinn von personenbezogene Daten, nur das erfassen von Nicknamen (siehe AGBs). Die von den Systemen (Server) erfassten Daten sind in den Kapiteln Cookies und Serverdaten beschrieben und stellen durch die anonymisierung keine personenbezogenen Daten dar.
Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit Wir verarbeiten und sichern die Daten nach professionellen Standards indem wir zeitgemässe Technologien und Systeme einsetzen.
Wiederherstellbarkeit der Daten Wir erstellen täglich ein Backup der Daten. Die Backups werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.
Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung Wir führen in regelmässigen Abständen Stichprobenkontrollen unserer Datensätze durch. Zudem werden wir im Falle von Störungen zeitnah von unserem Hostingprovider informiert.
Datenbank und Dateien Gemäss Angaben unseres Hostingproviders sind Server wie folgt geschützt:
  • Hochsicherheitszaun um den gesamten Datacenterparks
  • Zufahrt nur über Zutrittskontrollterminals
  • Sicherheitsschleusen und Serverräumen
  • 24/7-Überwachung von Zufahrten, Eingängen

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die korrekte Erkennung ist wichtig um die einzelnen Umfragen anzuzeigen und um Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Cookie Verwendungszweck
Session ID Damit der Admin- oder Umfragecode beim Laden der Seite - zum Beispiel nachdem ein Mitbringsel erfasst wurde - nicht jedesmal neu eingegeben werden muss, speichern wir die Codes in einem sogenanneten Session-Cookie. Das Session-Cookie ist eine zufällig generierte Nummer mit der die aktuelle Sitzung auf dem Server wiedererkennt wird. Beispielwert: edb0e8665dudf8642fe0176ajr74de16
XSRF-TOKEN Dieses Cookie dient zum Schutz vor Anfragenfälschung. Es ist ein zufallsgenerierter Wert der für die Formular-Wiedererkennung erstellt wird. Somit wird sichergestellt, dass nur Formulare verarbeitet werden, welche vor werbringtwas.com versendet wurden. Beispielwert: KbyUmhTLTGDj7BF5di7JKP1W3qmXlkPt
cookieconsent_wbw_status Dieses Cookie wird verwendet, um Ihre Antwort bei der Einverständniserklärung lokal zu speichern. Es kann nur die Werte "allow" oder "disallow" beinhalten.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse in annonymisierter Form. Beispiel 123.123.123.XXX
Unter dieser annonymisierten IP-Adresse werden folgende Daten registriert:
- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- die zuletzt aufgerufene Webseite(Referrer URL)
- Die aktuelle Webseite
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Kontaktmöglichkeit

Sie können uns per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg erreichen:

Werbringtwas.com

c/o Megacomp Computers GmbH

Gaswerkstrasse 32

CH-4900 Langenthal

Schweiz


info@werbringtwas.com

+41 (0)33 533 33 80 (Schweizer Festnetznummer)

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Unsere Webseite verfügt diesbezüglich über folgende Funktionen:
Auomatisches Löschen Jede Umfrage die nach dem 6. Februar 2018 erstellt wurde, verfügt über ein Löschdatum. Standardmässig ist es auf 500 Tage eingestellt. Dabei wird die Umfrage nach Ablauf des Löschdatums sammt allen Einträgen unwiderruflich aus der Datenbank gelöscht. Beim Löschen einer Umfrage verbleiben nur Adminlink und Umfragecode in der Datenbank. Somit wird sichergestellt, dass die Links und Codes einmalig sind. Von der Datenbank wird täglich eine Sicherung erstellt. Diese wird 14 Tagen auch automatisch gelöscht.
Datenauszug Datenauszug-Tool (40 stelliger Admincode notwendig. Ersichtlich zuunterst in den Umfrageeinstellungen)
Umfragen löschen Der Löschen-Link wird falls gewünscht bei der Erstellung der Umfrage automatisch per Mail zugestellt. Zudem ist er auch im PDF mit allen Links enthalten, dass unter Teilen heruntergeladen werden kann. Beim Löschen einer Umfrage verbleiben nur Adminlink und Umfragecode in der Datenbank. Somit wird sichergestellt, dass die Links und Codes einmalig sind.
Umfragen bearbeiten Der Admin-Link wird bei der Erstllung der Umfrage angezeigt. Dieser kann bei der Erstellung als Mail versendet, kopiert oder wie der Löschen-Link in einem PDF heruntergeladen werden.
Mitbringsel bearbeiten Alle Umfrageteilnehmer können Mitbringsel selbst eintragen, bearbeiten oder löschen.

Quelle

Diese Datenschutzerklärung basiert auf dem kostenfreien Generator der Anwaltskanzlei Weiß & Partner:
Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Änderungen

11.02.2018/KB Initiale version. 01.05.2018/KB Google+, Twitter, Facebook, LinkedIn und Xing entfernt (auch Funktionell).
07.05.2018/KB Google-Analytics, Google-Adwords, Google AdSense, Google Remarketing, reCAPTCHA, affilinet-Tracking-Cookies entfernt (auch Funktionell).
21.05.2018/KB Datenschutzinformationen gemäss DSGVO Art. 9, 30 und 32 erweitert.

Online seit dem

22. Juli 2012